INSPIRE GIS-Daten

Mit der INSPIRE-Richtlinie soll eine EU-weit einheitliche Geodateninfrastruktur geschaffen werden. INSPIRE steht für Infrastructure for Spatial Information in Europe.

Die Richtlinie 2007/2/EG sieht die Harmonisierung von Geodaten nach einheitlichen europäischen Vorgaben, die genaue Beschreibung der Datensätze und die Veröffentlichung der Datensätze mittels Geodatendiensten vor.

Die Lärmzonen-Polygone der auf www.laerminfo.at dargestellten Lärmkarten für die Autobahnen&Schnellstraßen, Eisenbahnstrecken und den Flugverkehr stehen über die Inspire-Umgebung des BMLFUW bereits als Vektordaten zum Download unter Einhaltung der angegebenen Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Nähere Angaben finden Sie in der Geo-Metadatenbank des BMLFUW!

Downloadservice (ACHTUNG - funktioniert nicht mit allen Browsern)

Die weiteren Lärmkarten werden ebenfalls über diesen Downloaddienst zur Verfügung gestellt, sobald die Karten fertiggestellt sind!

Veröffentlicht am 15.09.2016