INSPIRE GIS-Daten

Mit der INSPIRE-Richtlinie soll eine EU-weit einheitliche Geodateninfrastruktur geschaffen werden. INSPIRE steht für Infrastructure for Spatial Information in Europe.

Die Richtlinie 2007/2/EG sieht die Harmonisierung von Geodaten nach einheitlichen europäischen Vorgaben, die genaue Beschreibung der Datensätze und die Veröffentlichung der Datensätze mittels Geodatendiensten vor.

Die Lärmzonen-Polygone der auf www.laerminfo.at dargestellten Lärmkarten für die Autobahnen&Schnellstraßen, Eisenbahnstrecken und den Flugverkehr stehen über die Inspire-Umgebung des BMNT bereits als Vektordaten zum Download unter Einhaltung der angegebenen Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Nähere Angaben finden Sie in der INSPIRE Geometadatenbank Österreich!

Downloadservice (Beste Darstellung mit Firefox)

Die weiteren Lärmkarten werden ebenfalls über diesen Downloaddienst zur Verfügung gestellt, sobald die Karten fertiggestellt sind!

Veröffentlicht am 15.09.2016