Lärm selbst berechnen

Lärm kann nicht nur gemessen sondern auch sehr gut berechnet werden.

Mit dem Lärmrechner können Sie den Immissionspegel an einer Straße ermitteln.

Parameter wie Verkehrsstärken, Geschwindigkeit, Fahrbahnoberfläche, Abstand oder Lärmschutz können variiert werden. Die Berechnung erfolgt nach den für Österreich geltenden Regelwerken. Das ist für die Emission die FSV-Richtlinie RVS 04.02.11 und für die Berechnung der Schallausbreitung die Richtlinie 28 des Österreichischen Arbeitsrings für Lärmbekämpfung.

Hinweis: Für die Berechnung werden vereinfachende Annahmen getroffen (Straßenverlauf, Gelände, etc.), die Werte stellen daher nur Orientierungswerte dar.


Zum Lärmrechner (Java Script muss aktiviert sein)

Veröffentlicht am 04.06.2019

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.
  • Kategorie:

    Pegeladdition

    Schalldruckpegel kann man nicht einfach arithmetisch zusammenzählen. Mit Hilfe des Lärmpegelrechners können Sie zwei Lärmpegel addieren.

    +
    Summenpegel: